Frankreich - Kreuzfahrt auf der Seine
Inklusive Besuch der Krönungskathedrale in Reims

Frankreich Rundreise mit Flusskreuzfahrt auf der Seine

7-tägige Rundreise mit dem Reisebus inklusive Paris und Aufenthalt in der Normandie

Kommen Sie mit uns auf eine malerische Reise durch Frankreich. Besuchen Sie die romantische Hauptstadt Paris und flanieren Sie entlang des Eiffelturms, Notre-Dame oder den prächtigen Gärten des Schloss Versailles. Gehen Sie an Bord der MS SEINE COMTESSTE und erleben Sie eine wundervolle Kreuzfahrt auf der Seine mit atemberaubenden Landausflügen zu den Gärten von Monet oder dem Château La Roche-Guyon. Schmecken Sie die Kulinarik der Normandie bei einer Calvados-Verköstigung. Sie werden Frankreich lieben.

  • Paris
  • Claude-Monet-Gärten
  • Rouen
  • Honfleur
  • Reims 
  • oder umgekehrt

Reisekennung: 9/0PARI01

Sie interessieren sich
für diese Reise?

Abfahrtsort auswählen
Für diese Personenanzahl gibt es leider keine freien Unterkünfte
Aktionscode ist ungültig
Bitte 13-stelligen Aktionscode eingeben
Sie haben einen Gutscheincode statt eines Aktionscodes eingeben. Gutscheincodes bitte auf der nächsten Seite eingeben.
{{calc.preis | carEuroOhneNachkomma:true}} / {{calc.pax}} Personen
statt {{calc.preis | carEuroOhneNachkomma:true}}
{{calc.preis - (vm.gutschein.data.wert * calc.pax) - ((calc.preis - calc.preisPakete) * vm.gutschein.data.wert_prozent / 100 | carCeil) | carEuroOhneNachkomma:true}} / {{calc.pax}} Personen
{{calc.preis / calc.pax | carEuroOhneNachkomma:true}} pro Person
statt {{calc.preis / calc.pax | carEuroOhneNachkomma:true}}
{{calc.preis / calc.pax - vm.gutschein.data.wert - ((calc.preis / calc.pax - calc.preisPakete / calc.pax) * vm.gutschein.data.wert_prozent / 100 | carCeil) | carEuroOhneNachkomma:true}} pro Person
Diese Reise ist in Kürze wieder buchbar

Ihr Reiseverlauf

Das Besondere an dieser Frankreich Reise:
• Frankreich in geselliger Reisegruppe entdecken
• Deutschsprachige Reiseleitung – zu jeder Zeit erreichbar
• DELUXE-Ausflugspaket an Land und an der Seine
• PREMIUM-Eintrittspaket: Alle Eintrittspreise gemäß Programm sind inklusive
• Paris, Gärten von Versailles, Kreuzfahrt auf der Seine, Calvados-Verköstigung, Krönungskathedrale in Reims
• 3 x Frühstück, 3 x Vollpension

  • Komfortable Anreise – im 4-Sterne-Reisebus

    Tag 1
    Freuen Sie sich zum Reisestart auf Ihr erstes Reisehighlight: Paris. Wir fahren mit dem 4-Sterne-Komfort-Reisebus in unser Nachbarland direkt in die Hauptstadt der Franzosen. Genießen Sie die Fahrt im klimatisierten Bus mit bequemen Sitzen.Durch die großen Fenster haben Sie während Ihrer Anreise einen herrlichen Ausblick. Selbstverständlich ist ein WC im Bus vorhanden. Am späten Nachmittag kommen wir in Paris an und checken ins vier-Sterne-Hotel „Courtyard by Mariott“ ein. Lassen Sie Ihren ersten Abend in Frankreich mit einem leckeren Abendessen in einem Restaurant Ihrer Wahl ausklingen und lassen Sie sich vom Charme Frankreichs verzaubern.

  • Paris – die Stadt der Liebe

    Tag 2
    „Bonjour Paris!“, heißt es heute Morgen. Paris ist eine der schönsten Städte der Welt und davon überzeugen wir uns heute selbst: nicht nur vom Land, sondern auch vom Wasser aus. Stärken Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet, im Anschluss starten wir den Tag mit einer Stadtrundfahrt durch die romantische Hauptstadt. Zücken Sie Ihre Kamera, denn hier in Paris warten zahlreiche beeindruckende Sehenswürdigkeiten, die jedes Foto wert sind, wie beispielsweise:

    • Eiffelturm
    • Louvre
    • Champs-Élysées
    • Arc de Triomphe

    Später werfen wir dann einen Blick von der Seine aus auf die Stadt der Liebe: ab dem Port de Suffren fahren wir Richtung Pont Marie. Mit den kleinen Schiffen der „Vedettes de Paris“ erleben Sie eine sehr persönliche Schifffahrt und sehen zahlreiche imposante Bauwerke, die sich entlang der Seine reihen, wie das Musée d’Orsay oder den Obelisken von Luxor auf dem Place de la Concorde.

    Anschließend haben Sie Zeit, um auf der Île de la Cité zu bummeln. Die kleine Binneninsel in der Seine ist vor allem durch die Kathedrale Notre Dame bekannt, die auf der Ostspitze der Insel thront. Mit dem Bus geht es zurück ins Hotel.

  • Montmartre und Gang an Bord – flanieren durch den Schlosspark von Versailles

    Tag 3
    Nach dem Frühstück checken wir aus unserem Pariser Hotel aus. Doch bevor wir an Bord unseres Kreuzfahrtschiffes gehen, haben wir für Sie noch einige Highlights an Land zu bieten. Wir machen uns auf den Weg zum höchsten Hügel und zeitgleich buntesten Viertels Paris: Montmartre. Die Spitze von Montmartre ist von der Basilika Sacré-Cœur gekrönt, das Wahrzeichen von Montmartre, das schon von weithin zu sehen ist. Dieser Teil von Paris ist bekannt durch das farbenfrohe, pulsierende Viertel, in welchem viele Künstler zuhause sind. Hinauf geht es für uns mit der Bimmelbahn, mit der wir durch die charmanten Gassen und lebendigen Straßen fahren. Oben angekommen genießen Sie die atemberaubende Aussicht über die französische Metropole oder aber Sie lassen sich vom neobyzantinischen Stil der römisch-katholischen Wallfahrtskirche Sacré-Cœur faszinieren. Runter geht es mit der Seilbahn „Funiculaire“.

    Mit unserem Reisebus geht es weiter zum Schloss von Versailles und seinen prächtigen Gärten. Die riesige Gartenanlage des Sonnenkönigs Ludwig XIV lädt zum Flanieren ein: Zahlreiche malerisch gestaltete Brunnen und Wasserfontänen, die von steinernen Figuren der griechischen Mythologie verziert werden; tausende Pflanzen und ornamentartig angelegte Beete und der Grand Canale sind nur einige der vielen Blickfänge der Gärten. Besonders ins Auge fällt der Brunnen des Apollos, der das Zentrum des Parks bildet. Der Sonnenkönig verglich sich gerne mit dem Gott des Lichtes, der Dichtung und der Kunst.

    Im Anschluss fahren wir zum Anlegepunkt unseres Schiffes für die Flusskreuzfahrt auf der Seine, wo wir an Bord der MS SEINE COMTESSE gehen. Freuen Sie sich auf ein im Winter 2018/19 modernisiertes Schiff mit komfortablen Kabinen und Aussichtsfenstern sowie Klimaanlage. Genießen Sie Ihr Abendessen an Deck, das dank der Vollpension an Bord inklusive ist.

  • Flusskreuzfahrt – entdecken Sie Giverny, La Roche-Guyon und Les Andelys
    Inklusive Besuch der Gärten von Monet

    Tag 4
    Heute stehen drei abwechslungsreiche Ausflugsziele auf unserem Reisesplan. Nachdem Sie ausgiebig gefrühstückt haben, legt die MS SEINE COMTESSE in Vernon an. Die charmante Kleinstadt der Normandie überzeugt mit ihren verzierten Fachwerkhäusern und malerischen Gassen. Von dort aus geht es weiter nach Giverny – zu den bekannten Claude-Monet-Gärten. Der Künstler Claude Monet, der den Impressionismus besonders prägte, lebte 42 Jahre lang in diesem wundervollen Dorf und legte dort, direkt an der Seine, einen farbenprächtigen französischen Garten an. Genau hier entstand auch sein wohl bekanntestes Bildmotiv: der Seerosenteich in Giverny. Schauen Sie sich in Ruhe um. Neben den Gärten können Sie auch Monets Wohnhaus und Atelier mit rund 30 Ölbildern besichtigen.

    Weiter geht es nach La Roche-Guyon, wo wir uns das Château La Roche-Guyon anschauen. Das Schloss ist ein Nachfolgebau einer im 10. Jahrhundert errichteten Normannenburg, die teilweise in weißen Kalkstein hineingebaut wurde. Im Schloss können Sie zahlreiche Gemälde bewundern.

    Höhepunkt Nummer drei an Ihrem vierten Reisetag ist der nächste Halt in Les Andelys. Hier müssen Sie Ihre Kamera parat haben. Die Landschaft ist das perfekte Motiv: Sie haben einen atemberaubenden Blick auf die Ruinen des Château Gaillard, das in die malerischen Kreidefelsen eingebettet ist. Die Burg war einst im Besitz von Richard Löwenherz und befindet sich direkt am Ufer der Seine.

    Nach diesem ereignisreichen Tag genießen Sie Ihr Abendessen zurück auf dem Schiff und schippern weiter auf der Seine.

  • Rouen – auf den Spuren von Jeanne d’Arc

    Tag 5
    Heute legen wir mit dem Schiff in Rouen an und starten mit einer Stadtführung durch die historische Hauptstadt der Normandie. Rouen, auch als „Stadt der 100 Kirchtürme“ bezeichnet, liegt an der Seine-Schleife und blickt auf eine lange Seehafen-Tradition zurück. Die Stadt verzückt mit ihren prächtigen Fachwerkhäusern und gemütlichen Gassen. In der Altstadt sticht die imposante Kathedrale Notre-Dame heraus – Sie fühlen sich buchstäblich in eine längst vergangene Zeit zurückversetzt. Historisch geht es auch am Altmarkt vor sich: Hier wurde im Jahre 1431 die französische Nationalheldin Johanna von Orléans, besser bekannt als Jeanne d’Arc, hingerichtet. An ihr Schicksal erinnert heute ein Stein, der hier errichtet wurde.

    Sie sind auf der Suche nach etwas Kulinarischem? Auch da hat Rouen einiges zu bieten. Am Altmarkt befindet sich beispielsweise das älteste Restaurant Frankreichs „La Couronne“. Daneben reihen sich entlang der Seine zahlreiche Cafés und Restaurants. Wer auf der Suche nach einem Mitbringsel ist, sollte sich die Fußgängerzone in Rouen nicht entgehen lassen. Dort locken viele kleine Boutiquen und Geschäfte zum Bummeln.

    Abends legt unser Schiff ab und wir fahren weiter nach Caudebec-en-Caux, wo wir für die Nacht anlegen.

  • Honfleur – Schlemmen in der Normandie
    Inklusive Pommeau- und Calvados-Verkostung

    Tag 6
    Heute nehmen wir Abschied von der MS SEINE COMTESSE und genießen den Tag in der Normandie. Die Normandie ist ein Schlemmerziel par excellence und die Heimat von Leckereien wie Cidre, Camembert und Calvados. Daher machen wir uns in Caudebec-en-Caux auf den Weg zu einer Calvados-Brennerei. Dort erleben Sie die Calvados-Herstellung mit allen Sinnen. Neben den Beschreibungen Ihrer Reiseleitung riechen, sehen, fühlen und schmecken Sie den Charme und die Kulinarik der Normandie bei der anschließenden Pommeau- und Calvados-Verkostung.

    Danach zeigen wir Ihnen einen weiteren zauberhaften Ort der Region: Honfleur. Die Hafenstadt besticht mit hübschen Häuschen und idyllischen Gassen. Das alte Seemannsviertel von Honfleur beherbergt ein in dieser Form einmaliges Bauwerk: die Kirche Sainte Catherine. Sie ist die wohl älteste Kirche Frankreichs aus dem 15. Jahrhundert und besteht aus Holz. Ihr abgetrennter Glockenturm dient heute als Museum für religiöse Kunst. Genießen Sie das Flair von Honfleur während Ihrer freien Zeit, bis wir uns am Abend in unserem Bus auf den Weg nach Reims machen. Dort checken wir für unsere letzte Nacht in ein zentrales Stadthotel ein.

  • Reims – die Hauptstadt der Champagne

    Tag 7
    Stärken Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet, bevor wir uns an unserem letzten Reisetag die Hauptstadt der Region Champagne anschauen. Reims ist vor allem für zwei kulinarische Highlights bekannt: den typischen Champagner und roséfarbene Biskuits. Daneben steht Reims für die Königskrönungen und ist ein bedeutendes Zentrum für christliche Kunst und Kultur. Als Meisterwerk der französischen Gotik gilt die Krönungskathedrale von Reims, die damit zu den architektonisch bedeutendsten gotischen Kirchen Frankreichs zählt.

    Gegen Mittag machen wir uns dann auf den Weg zurück nach Deutschland. In unserem komfortablen 4-Sterne-Reisebus fahren Sie entspannt nach Hause und haben eine Menge unvergessliche Impressionen im Gepäck.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten

Ihr Schiff

Kreuzfahrtschiff „MS SEINE COMTESSE“

• Komplett modernisiert im Winter 2018/19
• 4 Decks, bequeme Sitzgelegenheiten auf dem Sonnendeck
• Bordwährung: Euro
• Panoramarestaurant und -bar
• Livemusik und Tanzfläche, Bücher, Brett- und Kartenspiele
• Komfortable Kabinen mit großem Außenfenster, Klimaanlage, Badezimmer mit Dusche/WC/Föhn
• Verpflegung: Vollpension (Begrüßungs- und Abschiedscocktail, Frühstücksbuffet, am Mittag und Abend 3-Gänge Menü mit Kaffee/Tee, je nach Bordprogramm Kaffee/Kuchen oder Mitternachtssnack, Kapitänsdinner mit fünf Gängen

Ihre Hotels

4-Sterne-Hotel „Courtyard by Marriott“

• Schnelle Verbindung zum Zentrum
• Metro fußläufig erreichbar
• Kostenfreies WLAN
• Hotelbar und Restaurant
• Geräumige, komfortable Zimmer mit Klimaanlage, Safe, Wasserkocher, Tee und Kaffee
• Verpflegung: 2 x Frühstück

Zentrales Stadthotel von Reims

• Zentrale Lage
• Zentrum fußläufig erreichbar
• Kostenfreies WLAN
• Komfortable Zimmer mit TV, Telefon und Safe, Badezimmer mit Dusche/Wanne und Haartrockner
• Verpflegung: 1 x Frühstück

...
und das ist alles inklusive:

Reiseleistungen inklusive pro Person

An- und Abreise
• Hin- und Rückfahrt nach Frankreich im komfortablen 4-Sterne-Reisebus
• Inklusive Transfers in Frankreich mit Reisebus
• Flusskreuzfahrt auf der Seine mit der MS SEINE COMTESSE

Unterkunft und Verpflegung
• 3 Übernachtungen insgesamt in zentral gelegenen Hotels in Paris und Reims mit Frühstück
• 3 Übernachtungen an Bord der MS SEINE COMTESSE mit Vollpension

Ausflüge
• PREMIUM-Ausflugspaket: Ihre Ausflüge sind bereits organisiert und im Reisepreis enthalten
• Komfortabler Transfer zu den Ausflugszielen im Komfort-Reisebus
• Deutschsprachige Reiseführung und Ausflüge

Ausflugsprogramm inklusive

Paris: Stadtrundfahrt
Montmartre: Bimmelbahn-Fahrt zur Sacré-Cœur, Seilbahn-Fahrt hinunter
Schloss von Versailles: Spaziergang durch den Garten des Sonnenkönigs
Flusskreuzfahrt auf der Seine: am Bord der MS SEINE COMTESSE
Vernon: Landausflüge zu den Gärten von Monet, Château La Roche-Guyon und Les Andelys
Rouen: Stadtführung
Honfleur: Pommeau- und Calvados-Verkostung und Stadtbesichtigung
Reims: Stadtbesichtigung

Ihre Reisehighlights

Klicken Sie auf die Bilder, um mehr zu erfahren.

Wichtige Reiseinformationen

  • Vor der Reise

    Mobilitätshinweis - Für wen ist diese Frankreich Reise mit Flusskreuzfahrt nicht geeignet?

    Diese Frankreichreise inklusive Flusskreuzfahrt ist im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Erfragen Sie bitte bei unserem Service, ob die Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht.

    Welche Reisedokumente benötige ich für die Einreise nach Frankreich?

    Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Frankreich einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Reisender einer anderen Nationalität wenden sich bitten an ihr zuständiges Konsulat.

    Welche medizinischen Hinweise muss ich für Frankreich beachten?

    Achten Sie darauf, dass Sie im Besitz einer gültigen Auslandskrankenversicherung sind. Darüber hinaus ist nicht gewährleistet, dass Sie in Frankreich die gleichen Medikamente wie in Deutschland erhalten. Bitte achten Sie deshalb darauf, notwendige Medikamente, die Sie täglich nutzen, in ausreichender Menge mitzuführen.

    Gibt es bestimmte Zollvorschriften für Frankreich?

    Die Regelungen zur Aus- und Einfuhr von Waren unterliegen den Bestimmungen der Europäischen Union. Informieren Sie sich diebsbezüglich beim Auswertigen Amt.

    Sind Impfungen für Reisen nach Frankreich empfohlen?

    Eine Reise nach Frankreich erfordert keine speziellen Impfungen. Es empfiehlt sich, den Schutz der generellen Standardimpfungen des Robert-Koch-Instituts bei Bedarf aufzufrischen.

  • An-/Abreise

    Was gibt es bei der An- und Abreise mit dem Reisebus zu beachten?

    Sie werden am Abfahrtsort Ihrer Wahl von einem 4-Sterne-Komfort-Reisebus abgeholt. Bei dem Bus handelt es sich um einen Nichtraucherbus, wir legen jedoch ausreichend Pausen ein. Aus versicherungstechnischen Gründen können nur die ausgeschriebenen Haltestellen mit unserem Bus angefahren werden.

    Wie viel Gepäck darf ich mit in den Reisebus nehmen?

    Da die Ladefläche des Busses begrenzt ist, bitten wir Sie pro Person nur einen Koffer und ein Handgepäck (insgesamt 20 Kilogramm) mitzunehmen.

  • Unterkunft

    Welche Klassifizierungen haben die besuchten Unterkünfte in Frankreich?

    Während Ihrer Frankreich-Reise übernachten Sie zwei Nächte in Paris in einem 4-Sterne-Hotel und eine Nacht in Reims in einem zentralen Stadthotel, entsprechend der Landeskategorie. Drei weitere Nächte übernachten Sie in einer komfortablen 4-Sterne-Plus-Kabine auf der Flusskreuzfahrtschiff MS SEINE COMTESSE.

    Welche Verpflegung habe ich in den Unterkünften in Frankreich und auf der Seine?

    Die Hotels an Land empfangen Sie mit 3 Übernachtungen inklusive Frühstücks. Auf der MS SEINE COMTESSE kommen Sie in den Genuss von 3 Übernachtungen mit Vollpension.

Noch weitere Fragen? Dann senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Finden Sie Ihre Reise mit kurzer Anfahrt

(... zum Buszustieg oder zum Flughafen)

Für mich wäre ein Abfahrtsort optimal in...