Südafrika
Inklusive Helikopterflug über Kapstadt!

Südafrika fasziniert!

Entdecken Sie die Big Five im Krüger-Nationalpark

14-tägige Reise inklusive Flug sowie 4-Sterne-Hotels/Lodges. Wildlife hautnah: Krüger- und Tsitsikamma-Nationalpark • Natur pur: Panorama- und Garden Route • Knysna • Reisehöhepunkt: Helikopterflug

  • Johannesburg
  • Panoramaroute
  • Krüger-Nationalpark
  • Pretoria
  • Johannesburg
  • Knysna
  • Kapstadt

Reisekennung: 7/8SAFR01

Sie interessieren sich
für diese Reise?

Abfahrtsort auswählen
Für diese Personenanzahl gibt es leider keine freien Unterkünfte
{{calc.preis | carEuroOhneNachkomma:true}} / {{calc.pax}} Personen
Diese Reise ist in Kürze wieder buchbar

Ihr Reiseprogramm

Begeben Sie sich mit uns auf eine wunderschöne Rundreise durch eines der schönsten Länder der Welt: Südafrika. Lassen Sie sich verzaubern von der Einzigartigkeit, der Vielseitigkeit und dem besonderen Zauber dieses Landes.

  • Johannesburg - Ankunft und Ausflug

    Am Flughafen von Johannesburg begrüßt Sie Ihre deutschsprachige Reiseleitung in Südafrika, einem Land voller faszinierender Kontraste. Die Flüge der South African Airways landen meist morgens in Johannesburg, sodass Sie schon den ersten Tag für einen Ausflug nutzen können.

    Gilt für Reisetermine in 2018:

    Ausflug nach Soweto

    Lernen Sie bei einem Ausflug nach Soweto – das South Western Township – kennen. Der Ortsteil, in dem der berühmte Friedensnobelpreisträger Nelson Mandela lebte, ist nur ungefähr 23 Kilometer vom Zentrum Johannesburgs entfernt. Im Anschluss erfolgt der Transfer zu Ihrem ersten Hotel.

    Gilt für Reisetermine in 2019:

    Auf den Spuren des Cullinan-Diamanten 

    Lernen Sie bei einem Ausflug die bekannte Cullinan-Diamantenmine über Tage kennen. Sie ist heute noch in Betrieb. Hier wurde 1905 der größte Rohdiamant der Welt gefunden. Er wog im Rohzustand 3.106,75 Karat (621,35 Gramm).

  • Panorama Route - erlebnisreicher Tag
    INKLUSIVE Bourke's Luck Potholes und Three Rondavels

    Freuen Sie sich auf dem Weg zum Krüger-Nationalpark auf die einzigartige Landschaft der Panorama Route. Diese Region ist äußerst sehenswert: Steile Abhänge mit Aussichten weit ins Flachland des Lowveld und interessante Felsbildungen erwarten Sie hier. Weitere Höhepunkte sind unter anderem der atemberaubende Blyde River Canyon und die bizarren Erosionsformen der Bourke’s Luck Potholes. Ihre Safari-Lodge am Rande des Krüger-Nationalparks liegt malerisch unter Akazienbäumen.

  • Krüger-Nationalpark - Safari
    Besonderes Reiseerlebnis!

    Der Krüger-Nationalpark ist einmalig in seiner Vielfalt von Lebensformen und der größte Nationalpark Südafrikas. Um Ihnen den bestmöglichen Komfort und die garantierte Durchführung der Safari bei jeder Wetterlage zu ermöglichen, setzen wir moderne, klimatisierte Mini-Reisebusse ein. Nun gilt es, die Kamera immer parat zu haben! Giraffen, Nashörner, Zebras oder gar Löwen können jederzeit in der Ferne auftauchen. Wenn sich das Fahrzeug langsam den wild lebenden Tieren nähert, steigt die Spannung ins Unermessliche. Die ausgiebigen Wildbeobachtungen werden Sie begeistern.

  • Pretoria - Stadtführung

    Im Gegensatz zum großstädtischen Johannesburg macht die Hauptstadt Südafrikas mit ihren vielen Kolonialgebäuden und zahlreichen gepflegten Parks voller Blumenbeeten einen eher gemütlichen Eindruck. Auf der Stadtrundfahrt besuchen Sie die historischen Plätze der Stadt, z. B. das Voortrekker-Monument.

  • Flug von Johannesburg nach Port Elizabeth

    Nach dem Frühstück und dem Check-out erfolgt der Transfer zum Flughafen von Johannesburg für Ihren Weiterflug nach Port Elizabeth. Dort werden Sie von Ihrem zweiten Reiseleiter herzlich begrüßt, bevor nun der zweite Teil Ihrer Reise beginnt. Freuen Sie sich auf die einzigartige Landschaft während Ihres Transfers nach Knysna.

  • Tsitsikamma-Nationalpark - an der Garden Route

    Geprägt von den warmen Strömungen des Indischen Ozeans und den ganzjährig angenehmen Temperaturen hat sich hier eine nahezu tropische Vegetation entwickelt, die noch in ihrer ursprünglichen, wilden Form erhalten ist.

  • Knysna - Lagunenstadt am Indischen Ozean

    Von Port Elizabeth geht die eindrucksvolle Fahrt weiter nach Knysna, der Perle an der Garden Route. Viele schöne Strände und Buchten, dichte Wälder, Süßwasserseen und die Outeniqua-Berge bilden zusammen ein wahres Urlaubsparadies. Die Atmosphäre des alten Stadtkerns von Knysna mit seinen gemütlichen Cafés, Boutiquen und Restaurants ist von anheimelndem Flair.

    Genießen Sie zwei Tage Aufenthalt in Knysna
    Nutzen Sie diese Tage zur Entspannung und Erholung. Lassen Sie es sich gut gehen und erkunden Sie in Ruhe das idyllische Städtchen.

  • Kapstadt - Helikopterflug
    Absolutes Reiseerlebnis!

    Jeder kennt die wunderschönen Panoramabilder von Kapstadt mit dem Hafen, der Innenstadt, dem Tafelberg und den Buchten entlang des Meeres. Aber selbst vom Plateau des Tafelbergs aus hat man keinen so schönen Blick auf die Stadt wie aus der Luft, wenn man in einem Helikopter darüber hinwegfliegt. Die Aussicht, die sich einem dann bietet, ist einzigartig.

    Sie fliegen die südafrikanische Atlantikküste in Richtung Camps Bay an und werden den Ausblick auf den Tafelberg und die Zwölf-Apostel-Berge geniessen. Freuen Sie sich auf gegensätzliche Landschaften vom schroffen Berggipfel bis hin zu weißen, von glitzernden blauen Wellen umspülten Sandstränden.

  • Kapstadt - Stadtführung

    Kapstadt – die älteste Stadt der Regenbogennation Südafrika wird auch „Die Stadt mit den Tausend Gesichtern genannt“. Nicht zu Unrecht, verschmelzen hier doch seit der Tafelbucht-Landung des Holländers Jan von Riebecks im Jahre 1652 Einflüsse aus Kultur, Religion und Architektur verschiedenster Epochen und unterschiedlichster Völker.

  • Kapstadt - zwei Tage Aufenthalt

    Sie haben viel Zeit, um sich die Stadt und ihre Umgebung in Ruhe anzusehen. Keinesfalls versäumen sollten Sie das Kap der Guten Hoffnung. Der Blick vom Aussichtspunkt am Leuchtturm aus ist unübertroffen. Sie müssen außerdem unbedingt die Brillenpinguine in Boulder’s Beach gesehen haben. Ein unvergessliches Erlebnis ist die Fahrt mit der Seilbahn auf den Tafelberg, das Wahrzeichen der Stadt. Der 1.087 Meter hohe Berg aus Sandstein und Schiefer dominiert zusammen mit Signal Hill und Lion's Head das unverwechselbare Stadtbild. Bei gutem Wetter genießt man von oben einen atemberaubenden 360-Grad-Blick.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten

Ihre 4-Sterne-Hotels

4-Sterne-Hotel „Zulu Nyala Country Manor“

Lassen Sie auf Ihrer Südafrika-Reise den Alltag hinter sich. Das Zulu Nyala Country Manor liegt inmitten eines 13 Hektar großen, angelegten Gartens und verfügt über einen kleinen Swimmingpool. Die klassisch-komfortablen Doppelzimmer bieten Ihnen Dusche, WC und einen Haartrockner, eine Klimaanlage, einen Safe sowie einen Fernseher.

4-Sterne-„Kubu Safari Lodge“

Unsere ausgewählten charmanten Unterkünfte bieten Ihnen die richtige Umgebung, um sich nach den ereignisreichen Tagen zu entspannen und wohlzufühlen. Die Kubu Safari Lodge liegt idyllisch am Ufer des Flusses Chobe umgeben von einer parkähnlichen Anlage mit einem Pool und Liegestühlen. Alle Zimmer verfügen über moderne Badezimmer und sind ausgestattet mit Haartrockner, Insektenschutz, Moskitonetz, Tee- und Kaffeestation und einer eigenen Veranda.

4-Sterne-Hotel „Protea by Marriott Knysna Quays“

Das Protea Hotel Knysna bietet Ihnen eine spektakuläre Aussicht auf die Lagune von Knysna und einen Außenpool auf der Sonnenterrasse. Die in warmen Farbtönen gestalteten, klimatisierten Zimmer verfügen über große Fenster, kostenfreies WLAN und Sat-TV. Im modernen Badezimmer liegen kostenfreie Pflegeprodukte für Sie bereit.

4-Sterne-Hotel „President Cape“

Das President Hotel bietet Ihnen einen Infinity-Pool, eine Bar mit Terrasse und Panoramablick auf den Berg Lion’s Head und den Atlantischen Ozean und ist nur wenige Gehminuten vom Queen’s Beach entfernt. Die klimatisierten Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über einen Flachbild-TV.

...
und das ist alles inklusive:

Ihre Inklusiv-Reiseleistungen pro Person

  • Kleine Reisegruppen von 10 bis 14 Personen
  • Hin- und Rückflug mit South African Airways in der Economy Class
    Hinflug: Deutschland -> Johannesburg
    Rückflug: Kapstadt -> Johannesburg -> Deutschland
  • Bustransfers: Flughafen <-> Hotel
  • 12 Übernachtungen im Doppelzimmer der ausgeschriebenen Unterkünfte, Landeskategorie oder gleichwertig
    • 1.+5. Nacht im 4-Sterne-Hotel Zulu Nyala Country Manor, Johannesburg
    • 2.-4. Nacht in der 4-Sterne-Kubu Safari Lodge, Hoedspruit|nahe Krügerpark
    • 6.-8. Nacht im 4-Sterne-Hotel Protea Knysna Quays, Knysna
    • 9.-12. Nacht im 4-Sterne-President Hotel Cape Town, Kapstadt
  • 12 x abwechslungsreiches Frühstücksbuffet
  • Inlandsflug von Johannesburg nach Port Elizabeth
  • Tagesausflüge mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • Reisepreis-Sicherung nach § 651k BGB

Ihr Inklusiv-Ausflugsprogramm mit Eintrittsgeldern

  • Gilt für Reisetermine in 2018:
    Township-Soweto-Führung
    , halbtägig
    Gewinnen Sie Einblicke in das Leben der afrikanischen Bevölkerung
  • Gilt für Reisetermine in 2019:
    Auf den Spuren des Cullinan-Diamanten
    , halbtägig
    Sie besuchen die Cullinan-Diamantenmine und gewinnen bei einer Tour über Tage Einblicke in den Abbau von Rohdiamanten und den Herstellungsprozess zum Diamanten.
  • Panorama Route inkl. Bourke's Luck Potholes und Three Rondavels, ganztägig
    Freuen Sie sich auf die Highlights der Panorama Route.
  • Reiseerlebnis: Krüger-Nationalpark, ganztägig
    Geführter Safariausflug im Mini-Reisebus durch den Krüger-Nationalpark.
  • 1 freier Tag am Krüger-Nationalpark
  • Pretoria-Stadtführung, 2-stündig
    Sehen Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt.
  • Besuch des Tsitsikamma-Nationalparks an der Garden Route
  • 2 freie Tage in Knysna
  • Kapstadt-Stadtführung, 2-stündig
    Entdecken Sie Südafrikas älteste Stadt am Fuß des Tafelbergs.
  • Reiseerlebnis: Helikopterflug über Kapstadt, Dauer ca. 16–20 Min.
    Erleben Sie ein wahrhaft himmlisches Vergnügen.
  • 2 freie Tage in Kapstadt

Ihre Reisehighlights

Freuen Sie sich auf die folgenden ...

Klicken Sie auf die Bilder, um mehr zu erfahren.

Häufig gestellte Fragen

  • Vor der Reise

    Welche Reisedokumente benötige ich für die Einreise?

    Zur Einreise benötigen deutsche Staatsangehörige einen noch mindestens 30 Tage über das Rückreisedatum hinaus gültigen Reisepass mit mind. zwei leeren Seiten, Personen unter 18 Jahren zusätzlich noch weitere Unterlagen (Infos erteilt das Auswärtige Amt). Ein Visum muss von Deutschland aus nicht im Voraus beantragt werden. Angehörige anderer Nationen wenden sich bitte an die für sie zuständigen Botschaften oder Konsulate.

    Sind medizinische Hinweise zu beachten und/oder Impfungen erforderlich?

    Die aktuellen medizinischen Hinweise für Südafrika entnehmen Sie bitte der Internetseite des Auswärtigen Amtes.

  • An-/Abreise

    Wann sollte ich spätestens am Flughafen sein?

    Um am Flughafen für die Abwicklung der Gepäckaufgabe und der Sicherheitskontrollen ein ausreichendes Zeitpolster zu haben, empfehlen wir vor dem Hinflug ein Eintreffen am Flughafen ca. 3 Stunden vor der Abflugzeit.

    Bitte beachten Sie, dass Sie für die Anreise von Ihrem Wohnort zum Flughafen und die dortige rechtzeitige Ankunft selbst verantwortlich sind. Bitte planen Sie daher vorausschauend und rechnen auch mögliche Verzögerungen bei der Anreise ein. Wir übernehmen keinerlei Haftung, falls Sie nicht rechtzeitig am Flughafen eintreffen.

    Falls Sie mit Rail & Fly der Deutschen Bahn zu Ihrem Abflughafen reisen, beachten Sie bitte unbedingt unsere Informationen zum Thema Rail & Fly auf unserer Homepage.

    Informationen zum Thema Rail & Fly

    Im Rahmen der meisten unserer Flugreiseangebote haben Sie die Möglichkeit, gratis mit Rail & Fly der Deutschen Bahn zum und vom gewählten Abflughafen zu reisen.
    Selbstverständlich steht Ihnen die Wahl des Verkehrsmittels für Ihre Anreise zum Flughafen frei. Mit Rail & Fly der Deutschen Bahn haben Sie jetzt kostenlos eine weitere Option, die Sie auf eigene Verantwortung wählen können.

    So funktioniert es:
    Zusätzlich zu unseren Reisedokumenten erhalten Sie ca. 10 Tage vor Reisebeginn pro Fahrstrecke ein Rail & Fly-Ticket der Deutschen Bahn. Darin sind der Ticketinhaber und die mitreisenden Personen namentlich aufgeführt. Dieser Fahrschein berechtigt diese Personen innerhalb Deutschlands auch zur Fahrt in allen Verkehrsmitteln der Verkehrsverbände VBB, GVH, HVV, MDV, MVV, RMV, VVS, VGM/VRL, VBN, VGN, VRR, VRS und VVO sowie zur Nutzung von Transferverbindungen, die unten unter dem gleichnamigen Link aufgeführt werden.

    Voraussetzung ist, dass der Bahnreisende das Ticket während der Fahrt im Original mit sich führt und bei Kontrolle vorweisen kann.

    Rail & Fly der Deutschen Bahn:

    • An- und Abreise zum Flughafen
    • Keine Zugbindung
    • Gültig auf allen Strecken der Deutschen Bahn in allen fahrplanmäßigen Regelzügen der DB*/2. Klasse inklusive ICE und allen Verkehrsmitteln innerhalb der teilnehmenden Verkehrsverbände
    • Die Rail & Fly-Fahrkarten sind gültig am Tag vor dem Abflugtermin, am Abflugtag sowie am Tag der Rückkehr und am Tag danach

    * ICE, IC/EC, D, IRE, RE, RB, S-Bahn

    Wichtig für Ihre Anreise ohne Stress
    Sie tragen für Ihre rechtzeitige Anreise zum Flughafen und für die Konsequenzen eines dort verspäteten Eintreffens selbst die Verantwortung. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Falls Sie sich für die Anreise mit der Bahn entscheiden, stellen Sie daher sicher, dass Sie auch im Falle des Verpassens eines Anschlusszuges noch genug Zeit haben, um alternative Züge sowie deutlich spätere Zugverbindungen nutzen zu können und trotzdem noch frühzeitig am Flughafen ankommen. Bitte bedenken Sie auch, dass Sie sich für die Abwicklung der Gepäckaufgabe und der Sicherheitskontrollen bei den meisten Fluggesellschaften mindestens zwei Stunden vor Abflug am Flughafen einfinden müssen. Je nach Flugzeiten empfiehlt sich eventuell eine Anreise schon am Vortag. Ein frühzeitiges Eintreffen am Flughafen bringt Ihnen nicht nur die Sicherheit, Ihren Flug zu erreichen, Sie können auch noch in Ruhe einen Kaffee trinken, das bunte Treiben am Flughafen verfolgen und sich Ihre Urlaubslektüre im Zeitungs- und Buchladen besorgen. Die Zeit vergeht schon vor dem Start wie im Flug.

    Sitzplatzreservierungen für die Zuganreise können Sie - falls gewünscht - kostenpflichtig über das DB-Internetportal, in den DB Reisezentren oder in Reisebüros mit DB Agentur vornehmen.
    Nähere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Deutschen Bahn:

    >>> Alle Angaben ohne Gewähr! Verbindliche Auskünfte kann nur die Deutsche Bahn erteilen. <<<

  • Unterkunft

    Welche Klassifizierung haben die besuchten Hotels?

    Die Hotels auf dieser Reise verfügen über eine 4-Sterne- Klassifizierung (südafrikanische Landeskategorie)

    Welche Verpflegung habe ich in den Unterkünften?

    Sie erhalten 12 x ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet.

  • Reiseziel

    Gibt es eine Zeitumstellung?

    In der deutschen Winterzeit ist es in Südafrika 1 Stunde später als in Deutschland. Während der deutschen Sommerzeit herrscht Zeitgleichheit.

    Welche Währung gilt in Südafrika und welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich dort?

    Die südafrikanische Währung ist der Rand (ZAR): 1 EUR = 14,60 ZAR (Stand: März 2018)

    Kreditkarten, besonders Visa und Master Card, sind weitverbreitet. Für den Geldtransfer benötigen Sie Ihre persönliche PIN-Nummer. In den meisten Restaurants und Shops kann man damit bargeldlos zahlen.

    Bei Geldabholung an Bankautomaten bitten wir Sie um erhöhte Vorsicht. In ländlichen Gebieten ist die Versorgung mit Geldautomaten nicht gewährleistet. Beachten Sie dazu, dass die meisten Banken eine Gebühr für Barabhebungen verlangen.

    Was sollte ich beim Thema Trinkgelder beachten?

    Trinkgelder für Reiseleiter und Busfahrer sind während einer Reise üblich, sofern der Gast mit der Leistung zufrieden ist. Sie bringen seine Wertschätzung und Anerkennung zum Ausdruck und sollten wenn möglich in der Landeswährung gezahlt werden. Wir empfehlen unverbindlich, pro Tag und Reisegast dem Busfahrer ein Trinkgeld in Höhe von umgerechnet 2 € und dem Reiseleiter ein Trinkgeld von umgerechnet 3 € zu geben.

    Wie ist das Stromnetz in Südafrika? Benötige ich einen Adapter?

    Die Netzspannung in Südafrika beträgt wie in Deutschland 230 Volt (50Hz). Die deutschen Stecker passen jedoch nicht in die südafrikanischen Steckdosen. Bei der Mitnahme elektronischer Geräte benötigen Sie somit einen Adapter.

    Muss ich bei dieser Reise gesundheitliche Aspekte beachten?
    • Bitte treffen Sie Vorsorgemaßnahmen hinsichtlich einer erhöhten UV-Strahlung (Kopfbedeckung, Sonnenschutzcreme mit hohem Schutzfaktor je nach Hauttyp).
    • Zu empfehlen ist eine Malariaprophylaxe. Aufgrund der Infektionsrisiken empfehlen wir körperbedeckende (helle) Kleidung zu tragen (lange Hosen, lange Hemden), in den Abendstunden und nachts Insektenschutzmittel auf alle freien Körperstellen wiederholt aufzutragen und unter einem Moskitonetz zu schlafen.

Noch weitere Fragen? Dann senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Finden Sie Ihre Reise mit kurzer Anfahrt

(... zum Buszustieg oder zum Flughafen)

Für mich wäre ein Abfahrtsort optimal in...