Baltikum - Lettland, Estland & Litauen
Inklusive Ausflugsprogramm, Folklore-Erlebnis und Fisch-Verkostung

Das Gold der Ostsee

10 Tage Baltikum-Rundreise - Glanzlichter in Litauen, Estland & Lettland!

Vilnius: Barocke Hauptstadt Litauens • Riga: Lettlands Jugendstil-Metropole • Tallinn: Estlands Perle an der Ostsee • Natur-Highlights: Kurische Nehrung und Gauja-Nationalpark

  • Riga
  • Vilnius
  • Klaipeda
  • Tallinn

Reisekennung: 8BALT01

Sie interessieren sich
für diese Reise?

Abfahrtsort auswählen
Für diese Personenanzahl gibt es leider keine freien Unterkünfte
Aktionscode ist ungültig
Bitte 13-stelligen Aktionscode eingeben
Sie haben einen Gutscheincode statt eines Aktionscodes eingeben. Gutscheincodes bitte auf der nächsten Seite eingeben.
{{calc.preis | carEuroOhneNachkomma:true}} / {{calc.pax}} Personen
statt {{calc.preis | carEuroOhneNachkomma:true}}
{{calc.preis - (vm.gutschein.data.wert * calc.pax) - ((calc.preis - calc.preisPakete) * vm.gutschein.data.wert_prozent / 100 | carCeil) | carEuroOhneNachkomma:true}} / {{calc.pax}} Personen
{{calc.preis / calc.pax | carEuroOhneNachkomma:true}} pro Person
statt {{calc.preis / calc.pax | carEuroOhneNachkomma:true}}
{{calc.preis / calc.pax - vm.gutschein.data.wert - ((calc.preis / calc.pax - calc.preisPakete / calc.pax) * vm.gutschein.data.wert_prozent / 100 | carCeil) | carEuroOhneNachkomma:true}} pro Person
Diese Reise ist in Kürze wieder buchbar

Ihr Reiseprogramm

  • Riga

    Die farbenfrohe Hauptstadt Lettlands hat als europäische Kulturmetropole groß aufgefahren und zeigt sich nun in einem Mix aus historischen und modernen Bauten und Kunstschätzen. In der Neustadt sehen Sie traumhafte Jugendstilfassaden, aber auch das Freiheitsdenkmal. Der Dom und das Ensemble aus Schwarzhäupterhaus und Petrikirche in der Altstadt am rechten Ufer der Düna werden Ihnen gefallen. Besonders hübsch sind auch das freundliche Hausensemble Drei Brüder und im Kontrast dazu der futuristische Bau der neuen Nationalbibliothek.

  • Vilnius

    Die Stadt liegt ganz im Osten des Landes, fast an der Grenze zu Weißrussland. Von der schneeweißen klassizistischen Kathedrale am Neris-Ufer bis zum spätgotischen Aušros-Tor am Südende der Altstadt ist sie ein Schmuckkästchen voller architektonischer Perlen aus Gotik, Renaissance und Barock. Besonders reizvoll sind das gotische Ensemble von Annen- und Bernhardinerkirche im Osten sowie der verschachtelte Universitätskomplex aus dem 16. und 17. Jahrhundert in der Mitte der Stadt.

  • Burganlage Trakai

    Ein unvergesslicher Höhepunkt Ihrer Reise ist die Besichtigung der romantisch gelegenen Inselburg von Trakai mit dem fürstlichen Palast und der Vorburg.

  • Auf der Kurischen Nehrung

    Absolute Höhepunkte Ihrer Rundreise sind die Kurische Nehrung und das Haff, die Stadt Nida und das Thomas-Mann-Museum. Der Landstreifen von 98 Kilometer Länge trennt das Haff von der Ostsee. Die berühmteste Sehenswürdigkeit in der einzigartigen Landschaft um Nida ist sicher die Hohe Düne. Sie ist die zweithöchste Düne in Europa. Einen Besuch wert ist auch das Thomas-Mann-Ferienhaus, das 1929 gebaut wurde. In den drei folgenden Jahren verbrachte der Dichter hier seine Ferien, genoss den fantastischen Blick über das Haff und arbeitete an seinem Josephsroman. Heute ist das Haus ein Museum. Interessant sind neben der großartigen Landschaft aber auch die Bernsteingalerie, die schöne Strandpromenade und der Jachthafen.

  • Klaipeda – älteste Stadt Litauens

    „Tor zu Welt“ nennen die Litauer ihre einzige Hafenstadt an der Mündung des Kurischen Haffs in die Ostsee. Während eines Spaziergangs durch die Altstadt werden Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten betrachten und die interessantesten Geschichten dieser schönen, gastfreundlichen Stadt erfahren. Zu den Highlights gehören unter anderem die Arche, das größte Granitdenkmal Litauens, und das alte Segelschulschiff „Meridianas“. Klaipeda besitzt den schönsten Fachwerkspeicher des 18. Jahrhunderts. Und im Herzen der Altstadt wartet vor dem Theater das berühmte Ännchen von Tharau auf Sie. Hier in Memel (so hieß die Stadt von 1252 bis 1945) verschmelzen deutsche und litauische Geschichte, wie Sie auf diesem Spaziergang hautnah erleben werden.

  • Schloss Rundale, das kurländische Versailles

    Es ist nicht nur das schönste Schloss in Lettland, sondern es gilt auch als das prächtigste Barockschloss des Baltikums. Zusammen mit Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter werden Sie es besichtigen. Es wird Sie mit seinen enormen Ausmaßen und seiner Barockpracht beeindrucken.

  • Sigulda, das Tor zum Gauja-Nationalpark

    Die Region um Sigulda wird auch Lettische Schweiz genannt. In dieser herrlichen Hügellandschaft mit dichten Wäldern finden sich noch einige gut erhaltene Burgen und Schlösser. Die bekannteste ist die Bischofsburg von Turaida. Diese werden Sie besichtigen. Ganz in der Nähe befindet sich zudem die größte Höhle des Baltikums, die sagenhafte Gutmannshöhle. Bei einem Besuch fallen Ihnen sicher die vielen Nachrichten, Wappen und Namen an den Höhlenwänden auf. Die ältesten werden auf das 17. Jahrhundert datiert.

  • Tallinn

    Estlands Hauptstadt hat sich mächtig herausgeputzt. Im Sommer, wenn die Tage lang und die Nächte hell sind, pulsiert das Leben in den mittelalterlichen Gassen der Altstadt. Seit 1997 steht Tallinn mit seiner Altstadt auf der Liste des UNESCO-Kulturerbes und begeistert Sie während einer Stadtführung. Sie besichtigen zum Beispiel die Reste der mittelalterlichen Burg auf dem Domberg. Architektonisch ist in Tallinn natürlich zuerst die Gotik zu nennen. Schmale gotische Häuser in engen Gassen gaben der Stadt den Beinamen „Puppenstube des Baltikums“. Das Rathaus von Tallinn ist das weltweit am besten erhaltene Bauwerk der Hochgotik.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten

Ihre Hotels

4-Sterne-Hotel „Park Inn Valdemara“

Das Hotel liegt am Westufer der Düna und ist idealer Ausgangspunkt für Ihre Unternehmungen. Die Altstadt erreichen Sie bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Genießen Sie das stilvolle, moderne Ambiente und den spektakulären Panoramablick aus den oberen Stockwerken.

Ihr Zimmer besticht mit modernen Annehmlichkeiten wie einem Arbeitsbereich mit Tisch und kostenfreiem High-Speed-WLAN. Entspannen Sie komfortabel: Bei uns erwarten Sie eine individuell regulierbare Klimaanlage und eine wunderbar bequemes Mobiliar. Weitere Ausstattungen: Bad/Dusche, WC, Haartrockner, Flachbildfernseher, Telefon sowie eine Möglichkeit zur Kaffee- und Teezubereitung.

4-Sterne-Hotel „Best Western“

Das Hotel liegt im Zentrum der Hauptstadt. Die Altstadt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten ist bequem zu Fuß erreichbar.

Die gemütliche Inneneinrichtung und der professionelle Service wird Ihnen gefallen. 

In Ihrem Zimmer werden Sie sich wohlfühlen. Es ist ausgestattet mit Bad/Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage, WLAN, Flachbildfernseher, Schreibtisch, Telefon und Minibar.

4-Sterne-Hotel „Navalis“

Das Hotel befindet sich im Zentrum Klaipedas und zählt zum Kulturerbe. Bei der umfangreichen Renovierung wurde darauf geachtet, das der historische Charme erhalten bleibt und die komfortable Modernität einziehen konnte. Genießen Sie das Flair der vergangenen Zeit und Ihr Zimmer mit moderner Ausstattung mit Bad/Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage, WLAN, Kabel-TV, Schreibtisch, Telefon und Minibar.

3-Sterne-Hotel „Sigulda“

Das Hotel befindet sich in günstiger Lage im Zentrum von Sigulda. Es bietet Ihnen viele Möglichkeiten, die Umgebung zu erkunden. Genießen Sie moderne Annehmlichkeiten in historischem Gemäuer. Ihr Zimmer ist modern ausgestattet mit Bad/Dusche, WC, TV und Telefon. WLAN ist in der Lobby kostenlos verfügbar.

4-Sterne-Hotel „Centennial“

Dieses charmante 4-Sterne-Hotel wurde in 2017 eröffnet und befindet sich unweit der Karlskirche im Zentrum von Tallinn. Der skandinavische Einrichtungsstil ist hell, freundlich und modern. Verschiedene Kunst- und Designelemente zeigen die Geschichte Estlands. In Ihrem Zimmer mit moderner Einrichtung werden Sie sich wohlfühlen. Zur Ausstattung gehören Bad/Dusche, WC, Haartrockner, kostenlose Hygieneartikel, Klimaanlage, WLAN, Kabel-TV, Schreibtisch, Telefon und Minibar.

...
und das ist alles inklusive:

Ihre Inklusiv-Reiseleistungen pro Person

  • Entspannte Anreise: Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft
    z. B. Air Baltic oder Lufthansa von Deutschland <-> Riga
  • Bus-Transfer: Flughafen <-> Hotel
  • Rundreise im 4-Sterne-Komfort-Reisebus mit ständiger deutschsprachiger Reiseleitung
  • 9 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Doppelzimmer der genannten Hotels, Landeskategorie oder gleichwertig:
    • 2 x im 4-Sterne-Hotel Park Inn Valdemara in Riga
    • 2 x im 4-Sterne-Hotel Best Western in Vilnius
    • 2 x im 4-Sterne-Hotel Navalis in Klaipeda
    • 1 x im gehobenen 3-Sterne-Hotel Sigulda
    • 2 x im 4-Sterne-Hotel Centennial in Tallinn

    9 x Halbpension als Abendessen für 189 € pro Person optional möglich

Ihr Inklusiv-Ausflugsprogramm

  • Riga: Geführter Rundgang durch den mittelalterlichen Stadtkern, prachtvoller Jugendstil beherrscht die über 800 Jahre alte Hansestadt
  • Vilnius: Geführter Stadtrundgang durch gemütliche Gassen. Bewundern Sie die schmucken Fassaden verschiedenster Stile und Zeiten
  • Burganlage Trakai: Fahrt an den Galve-See und Besichtigung der prächtigen Wehranlage, der ganze Stolz der Litauer
  • Ausflug Kaunas & Klaipeda
    • Stadtrundfahrt durch Kaunas, malerisch am Zusammenfluss von Memel, Nemunas und Neris gelegen
    • Altstadtrundgang durch Klaipeda. Sie sehen dabei auch das Denkmal Ännchen von Tharau vor dem historischen Stadttheater
    • Stopp am Berg der Kreuze, einer beliebten Pilgerstätte in Litauen
  • Reise-Highlight: Kurische Nehrung
    • Fährfahrt über das Kurische Haff nach Nida
    • Rundgang durch das Fischerdorf Nida
    • Fisch-Verkostung in einer Fischerstube mit frisch geräuchertem Fisch, knackiger Gemüsebeilage und Getränk (Wert: 19 €)
    • Besuch im Thomas-Mann-Museum
  • Barockschloss Rundale mit Besichtigung der Innenräume
  • Sigulda am Gauja-Nationalpark
    • Besichtigung der Gutmannshöhle und der Bischofsburg Turaida
    • Stadtrundgang durch Sigulda
  • Tallinn: Geführter Rundgang durch die estnische Hauptstadt an der Ostsee. Bewundern Sie die vielen kulturellen, historischen und architektonischen . Sehenswürdigkeiten. Sie haben Freizeit für eigene Unternehmungen
  • Mittagessen mit estnischem Tanz. Besuch auf einem typischen Bauernhof mit regional-saisonalem Mittagessen und Folkloretanz (Wert: 30 €)
  • Aufenthalt in Pärnu für einen Strandspaziergang

Ihre Reisehighlights

Klicken Sie auf die Bilder, um mehr zu erfahren.

Wichtige Reiseinformationen

  • Vor der Reise

    Mobilitätshinweis - Für wen ist diese Reise nicht geeignet?

    Diese Reise ist im Allgemeinen nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Bitte kontaktieren Sie unseren Service um zu erfahren, ob sie trotzdem Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht.

    Sind medizinische Hinweise zu beachten und/oder Impfungen erforderlich?

    Das Auswärtige Amt empfiehlt grundsätzlich, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des
    Robert-Koch-Institutes anlässlich jeder Reise zu überprüfen und zu vervollständigen. Als Reiseimpfungen für
    eine Reise nach Lettland wird die Impfung gegen Hepatitis A empfohlen.

  • An-/Abreise

    Informationen zum Thema Rail & Fly

    Im Rahmen der meisten unserer Flugreiseangebote haben Sie die Möglichkeit, gratis mit Rail & Fly der Deutschen Bahn zum und vom gewählten Abflughafen zu reisen.
    Selbstverständlich steht Ihnen die Wahl des Verkehrsmittels für Ihre Anreise zum Flughafen frei. Mit Rail & Fly der Deutschen Bahn haben Sie jetzt kostenlos eine weitere Option, die Sie auf eigene Verantwortung wählen können.

    So funktioniert es:
    Zusätzlich zu unseren Reisedokumenten erhalten Sie ca. 10 Tage vor Reisebeginn pro Fahrstrecke ein Rail & Fly-Ticket der Deutschen Bahn. Darin sind der Ticketinhaber und die mitreisenden Personen namentlich aufgeführt. Dieser Fahrschein berechtigt diese Personen innerhalb Deutschlands auch zur Fahrt in allen Verkehrsmitteln der Verkehrsverbände VBB, GVH, HVV, MDV, MVV, RMV, VVS, VGM/VRL, VBN, VGN, VRR, VRS und VVO sowie zur Nutzung von Transferverbindungen, die unten unter dem gleichnamigen Link aufgeführt werden.

    Voraussetzung ist, dass der Bahnreisende das Ticket während der Fahrt im Original mit sich führt und bei Kontrolle vorweisen kann.

    Rail & Fly der Deutschen Bahn:

    • An- und Abreise zum Flughafen
    • Keine Zugbindung
    • Gültig auf allen Strecken der Deutschen Bahn in allen fahrplanmäßigen Regelzügen der DB*/2. Klasse inklusive ICE und allen Verkehrsmitteln innerhalb der teilnehmenden Verkehrsverbände
    • Die Rail & Fly-Fahrkarten sind gültig am Tag vor dem Abflugtermin, am Abflugtag sowie am Tag der Rückkehr und am Tag danach

    * ICE, IC/EC, D, IRE, RE, RB, S-Bahn

    Wichtig für Ihre Anreise ohne Stress
    Sie tragen für Ihre rechtzeitige Anreise zum Flughafen und für die Konsequenzen eines dort verspäteten Eintreffens selbst die Verantwortung. Wir übernehmen dafür keine Haftung. Falls Sie sich für die Anreise mit der Bahn entscheiden, stellen Sie daher sicher, dass Sie auch im Falle des Verpassens eines Anschlusszuges noch genug Zeit haben, um alternative Züge sowie deutlich spätere Zugverbindungen nutzen zu können und trotzdem noch frühzeitig am Flughafen ankommen. Bitte bedenken Sie auch, dass Sie sich für die Abwicklung der Gepäckaufgabe und der Sicherheitskontrollen bei den meisten Fluggesellschaften mindestens zwei Stunden vor Abflug am Flughafen einfinden müssen. Je nach Flugzeiten empfiehlt sich eventuell eine Anreise schon am Vortag. Ein frühzeitiges Eintreffen am Flughafen bringt Ihnen nicht nur die Sicherheit, Ihren Flug zu erreichen, Sie können auch noch in Ruhe einen Kaffee trinken, das bunte Treiben am Flughafen verfolgen und sich Ihre Urlaubslektüre im Zeitungs- und Buchladen besorgen. Die Zeit vergeht schon vor dem Start wie im Flug.

    Sitzplatzreservierungen für die Zuganreise können Sie - falls gewünscht - kostenpflichtig über das DB-Internetportal, in den DB Reisezentren oder in Reisebüros mit DB Agentur vornehmen.
    Nähere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Deutschen Bahn:

    >>> Alle Angaben ohne Gewähr! Verbindliche Auskünfte kann nur die Deutsche Bahn erteilen. <<<

    Wann sollte ich spätestens am Flughafen sein?

    Um am Flughafen für die Abwicklung der Gepäckaufgabe und der Sicherheitskontrollen ein ausreichendes Zeitpolster zu haben, empfehlen wir vor dem Hinflug ein Eintreffen am Flughafen ca. 3 Stunden vor der Abflugzeit.

    Bitte beachten Sie, dass Sie für die Anreise von Ihrem Wohnort zum Flughafen und die dortige rechtzeitige Ankunft selbst verantwortlich sind. Bitte planen Sie daher vorausschauend und rechnen auch mögliche Verzögerungen bei der Anreise ein. Wir übernehmen keinerlei Haftung, falls Sie nicht rechtzeitig am Flughafen eintreffen.

    Falls Sie mit Rail & Fly der Deutschen Bahn zu Ihrem Abflughafen reisen, beachten Sie bitte unbedingt unsere Informationen zum Thema Rail & Fly.

Noch weitere Fragen? Dann senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Finden Sie Ihre Reise mit kurzer Anfahrt

(... zum Buszustieg oder zum Flughafen)

Für mich wäre ein Abfahrtsort optimal in...