Informationsblatt zu COVID-19:
Stand 20.10.2020


Liebe Reisegäste und Entdecker,

die Corona-Pandemie ist nach wie vor für uns alle eine große Herausforderung, auch wenn die vielen schönen sonnigen Wochen uns auch viel Entspannung brachten. Im Herbst und Winter sollten wir gemeinsam auch weiterhin respektvoll miteinander umgehen. Es hat sich bewährt und gezeigt, dass damit Menschen wieder zusammenfinden und rücksichtsvoll gemeinsam etwas unternehmen können. Gern möchten wir Ihnen – nicht nur als unseren geschätzten Reisegast – eine kleine Rückblende, aber auch einen Blick in die Zukunft gewähren.


Wir sind uns der besonderen Verantwortung als Ihr Reiseveranstalter stets bewusst und werden diese für uns alle außergewöhnliche Situation auch weiterhin vertrauensvoll meistern.


Aufhebung der Reisewarnung
Seit dem 1. Oktober werden keine allgemeinen Reisewarnungen mehr erlassen. Stattdessen werden nunmehr alle Staaten auf Grundlage der lokalen Corona-Situation bewertet und Reisewarnungen gezielt auf konkrete Hotspots und lokal abgegrenzte Regionen beschränkt. So wie es bereits erfolgreich für die Schengen-Staaten (EU mit Schweiz, Liechtenstein und Island) praktiziert wird.

Wir begrüßen diese Maßnahme sehr. Zudem fließen auch die Ein- und Ausreisemöglichkeiten sowie eventuelle Quarantänebestimmungen in die Bewertungen mit ein. Das führt zu hoher Transparenz und Handlungssicherheit für Reisegäste und Veranstalter.

Es freut uns mit Ihnen weiterhin interessante Urlaubsregionen bereisen zu können. Dabei sind die obligatorischen Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts auch weiterhin zu beachten und werden regelmäßig aktualisiert. Selbstverständlich haben wir auch stets eventuelle Änderungen seitens der behördlichen Maßnahmen unserer gastgebenden Länder im Fokus.


Mit uns sind Sie auch in CORONA-Zeiten SICHER unterwegs:

S – Spezieller CORONA-Check für alle Hotels während Ihrer Reise
I – intensive 24/7 Betreuung durch unsere CORONA-geschulten Reiseleiter
C – Covid19 Hygiene-Regelungen für alle Reisenden
H – Humboldt-Konzepte individuell mit jedem Reiseziel und Partner abgestimmt
E – Einhaltung von Abstandsregeln auf der gesamten (Bus-) Rundreise
R – Reiseverläufe und Inhalte der jeweils aktuellen CORONA-Situation angepasst

Wir möchten, dass Sie sicher sind
Bei unseren durchgeführten Reisen gehen wir zu Ihrer Sicherheit weit über die aktuellen Corona-Bestimmungen, auch die der Weltgesundheitsorganisation WHO, hinaus und bieten Ihnen mit unserem Humboldt-Sicherheits-Konzept in Corona-Zeiten bestmöglichen Schutz - nicht nur durch Mundschutzmasken und Desinfektionsmittel für jeden Reisenden, sondern durch an die jeweilige Destination angepasste Hygiene-Konzepte, die vor Ort regelmäßig durch unsere bei Ihnen im jeweiligen Hotel wohnenden Reiseleiter geprüft und umgesetzt werden. Die auf unseren Busreisen eingesetzten Busse entsprechen den Empfehlungen des BDO (Bund Deutscher Omnibusunternehmen) und sind mit speziellen Lüftungs-Systemen ausgestattet.


Welche Entwicklungen sich durch das „Coronavirus“ (COVID-19) im Weiteren ergeben werden, kann niemand voraussagen. Als seriöses Unternehmen möchten wir Spekulationen keinen Vorschub leisten. Daher rufen Sie bitte aus unserer Sicht zuverlässige und aktuelle Informationen über folgende Links auf:

Auswärtiges Amt
Tagesschau Nachrichten
ZDF heute Nachrichten
Robert-Koch-Institut


Wir empfehlen die Installation der Corona Warn App
Gemeinsam in eine sichere Zukunft – wir unterstützen die Kampagne der Bundesregierung und sehen die App als einen wichtigen Baustein zur Nachverfolgung und Unterbrechung möglicher Infektionsketten. Dabei ist es egal, ob Sie zu Hause bleiben, innerhalb Deutschlands, oder in die gesicherten Staaten verreisen möchten. Hier geht es zum gesicherten Download der App.


Wichtige Informationen für alle unserer Reisen die gegebenenfalls noch nicht vom Auswärtigen Amt als sicheres Urlaubsland eingestuft werden.
Es werden auf staatlicher Ebene weiterhin kontinuierlich mit verschiedenen Ländern Sondierungsgespräche geführt, die ihrer eigenen Dynamik unterliegen. Daher werden unsererseits keine voraus greifenden Stornierungen veranlasst.

Sobald uns zum jeweiligen Reiseland gesicherte Informationen vorliegen, werden betroffene Reisegäste selbstverständlich von uns individuell informiert und erhalten ein persönliches Anschreiben, in dem die weitere Entwicklung zur Reise erklärt wird.


Änderungen von Reiseplänen
Sofern Sie Ihre Reisepläne aufgrund einer eventuellen Verunsicherung Ihrer Person ändern möchten, so ist dieses generell jederzeit möglich. Dabei gelten die unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) jeweils zu entnehmenden und zugrundeliegenden detaillierten Regelungen. Bitte kontaktieren Sie bei Bedarf diesbezüglich unseren Service – wir informieren Sie gerne.


Für alle unsere Reiseziele gilt
Sofern sich zum Termin Ihrer gebuchten Reise kurzfristig Umstände ergeben, welche deren Durchführung verhindert oder noch ermöglicht, wird Sie unser Service-Team persönlich kontaktieren.

Die Information erfolgt chronologisch zum Reisetermin. Wir versprechen Ihnen, dass wir uns rechtzeitig melden und Sie sich somit nicht weiter darum bemühen müssen. Selbstverständlich sind Umbuchungen und Stornierungen gemäß unseren AGB jederzeit möglich.


Erstattung bei Absage einer Reise aufgrund amtlicher Verfügung (Reisewarnung)
Für Ihre Geduld und Ihr Verständnis in dieser einzigartigen Situation danken wir Ihnen von Herzen, weshalb Sie bei Reiseabsagen die Wahl haben zwischen einer 100 % Rückerstattung und einem 110 % Gutschein, der einen sehr attraktivem Vertrauens-Bonus darstellt.

Die weiteren Einzelheiten können Sie Ihrem persönlichen Anschreiben entnehmen, welches Sie ca. 7 Tage nach Ihrem ursprünglichen Reisetermin erreichen wird. Seien Sie versichert, dass wir chronologisch arbeiten und auch Ihren Vorgang zuverlässig behandeln – denn Sie sind uns auch zukünftig sehr wichtig.


Sie erreichen uns
Das pandemiebedingte Arbeitsaufkommen ist immer noch sehr hoch. Wir bitten Sie daher Ihre Anfragen möglichst schriftlich einzureichen – entweder über unser Online-Kontaktformular, per E-Mail an kontakt@humboldt-reisewelt.de oder mittels eines postalischen Briefes. Aber selbstverständlich auch – zu aktuell anstehenden Reiseterminen – telefonisch unter den Ihnen bekannten Service-Rufnummern.


Wir melden uns und bitten Sie vielmals um Ihr Verständnis
Alle Vorgänge und Buchungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Um Kundenanliegen gewissenhaft zu bearbeiten, nehmen wir uns für Sie die benötigte Zeit.


Vielen Dank und bitte bleiben Sie gesund!
Arno Schnatmann und Jochen Milster
Ihr Geschäftsführer-Team der Humboldt ReiseWelt

Finden Sie Ihre Reise mit kurzer Anfahrt

(... zum Buszustieg oder zum Flughafen)

Für mich wäre ein Abfahrtsort optimal in...